Demnächst im Dekanat

«August 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
26
28
30
NETZWERK
ASYL
Wer wir sind …

Tag zum Aufatmen
Seelsorge 60+ im Dekanat Darmstadt

Besuche mit Herz…

Sind Sie auf der Suche nach einer sinnvollen ehrenamtlichen Tätigkeit?

* Haben Sie Freude an Begegnungen mit anderen Menschen?

* Wollen Sie anderen Menschen Zeit schenken und dadurch selbst beschenkt werden?

* Sind Sie kommunikativ?

* Können Sie gut zuhören?

Dann laden wir Sie herzlich ein, zu einem unverbindlichen

Informationsabend:

17. Mai 2017 um 19:30 Uhr

AWO Seniorenwohnanlage

Johannesviertel / Kasinostraße 37 / 64293 Darmstadt

An diesem Abend stellen wir Ihnen Besuchsmöglichkeiten für die AWO Seniorenwohnanlage vor.

Sie können dann entscheiden, ob Sie mitarbeiten wollen.

Für Vorabinformationen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur

Verfügung.

 

- Soziale Betreuung Christiane Becker, AWO Seniorenwohnanlage

Tel.: 06151 3912-1603 / Mail: darmstadt-sbl@awo-hs.org

 

- Pfarrerin Dagmar Unkelbach, Paul Gerhardt-Gemeinde

Tel.: 06151 824848 / Mail: dagmar.unkelbach@pgg-darmstadt.de oder unkelbach@johannesgemeinde.com

 

- Seelsorge 60+ Erika Ochs, Katholisches Dekanat Darmstadt

Tel.: 06151 1524448 / Mail: erika.ochs@kath-dekanat-darmstadt.de

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Seelsorge 60+ im Dekanat Darmstadt

"Älter werden heißt immer weiter sehen wollen."

 
Anfang September habe ich mit meiner neuen Aufgabe begonnen.
 
Das Dekanat hat erkannt, dass die Alten nicht mehr die Alten sind.
 
Die Generation „60+“ ist eine starke und stetig wachsende Gruppe und lässt sich nicht länger mit den alten Klischees erfassen und beschreiben.
Es wird damit gerechnet, dass bis zum Jahr 2030 der Anteil der über 60-jährigen Gemeindeglieder auf 40 Prozent anwachsen wird.
Es sind die „jungen Alten“, die eine neue Verantwortungsrolle in der Gesellschaft suchen und die ein wichtiger und unverzichtbarer Teil des bürgerschaftlichen Engagements sind.
„Junge Alte“ suchen Lebenssinn nicht theoretisch, sondern als erfüllende Aufgabe und tragende Gemeinschaft – für die Gemeinde aller Generationen sind sie somit wichtige Glieder.
Zu meinen Aufgaben gehört es, gemeinsam mit Menschen dieser Generation, Konzepte zu entwickeln und auszuprobieren damit sie ihren Glauben und das daraus wachsende Engagement leben können.
 
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf!
 
Ich brauche Menschen, die mitreden, mitdenken und mittun.
Gemeinsam können wir Neuland betreten und schauen und suchen, was diese Generation besonderes von Seelsorge braucht.
 
Es ist meine Aufgabe die Seniorenseelsorge auf Dekanatsebene zu koordinieren und Anwältin der Seniorenbelange zu sein.
Ich freue mich auf diese neuen Aufgaben, auf die Begegnungen und Erfahrungen, Anregungen und Ideen.
 
​Auch für seelsorgliche Begleitung und Beratung bin ich für Sie ansprechbar!
 
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!
 
 
Erika Ochs
Seelsorge 60+
Wilhelm-Glässing-Straße 15
64283 Darmstadt
Tel.: 06151 / 1524448
Mail: erika.ochs@kath-dekanat-darmstadt.de